Kategorie: E-Commerce

14 Beiträge

Omnichannel: Wenn stationärer Handel und E-Commerce verschmelzen

Online-Shopping oder Einkaufen im Ladengeschäft? Diese Frage stellt sich für viele Kon­sumenten nicht mehr wirklich. Der stationäre Handel schrumpft bekanntlich immer stär­­ker. Wer im Einzelhandel überleben möchte, sollte am Point of Sale (PoS) die Vor­teile, die das Internet bietet, integrieren. Die Verschmelzung von Online- und Offline-Handel verspricht für Händler eine

Mehr anzeigen

Von der Konversation zum Kauf: Conversational Commerce

„Bitte warten … Sie werden gleich verbunden“ – Hotline-Warteschleifen gehören so wenig in die digitalisierte Welt wie der analoge Telefonanschluss. Der moderne Kunde spricht künftig mit Chatbots & Co. So selbstverständlich wie er über Messenger und Apps mit Freunden chattet, soll dies in Zukunft auch mit Unternehmen funktionieren. Conversational Commerce

Mehr anzeigen

Neues Verpackungsgesetz (VerpackG) – Wandel im (Online-)Handel

Am 1. Januar 2019 tritt das neue Verpackungsgesetz (VerpackG) in Kraft. Es löst damit die derzeitige Verpackungsverordnung (VerpackV) ab. Auch für (Online-)Händler ergeben sich dadurch entscheidende Änderungen hinsichtlich Transportverpackungen, Umverpackungen und Verpackungsmaterialien. Im Zuge dessen gilt es auch, sich mit der Beteiligungspflicht, Registrierungspflicht und der neu geschaffenen „Stiftung Zentrale Stelle

Mehr anzeigen

Sommerloch im Online-Handel: 5 Tipps

Das Sommerloch reißt bei vielen Online-Händlern alljährlich ein immenses Loch in die Kasse. Dieses gilt es in umsatzstärkeren Zeiten wie Weihnachten wieder auszugleichen. Wir zeigen 5 Tipps, wie Sie das Sommerloch im Online-Handel sinnvoll nutzen können. Der Handel vollzieht durch die zunehmende Digitalisierung einen starken Wandel. Die Anforderungen an den

Mehr anzeigen

Für Gründer: Onlineshop oder Marktplatz-Modell?

Der E-Commerce boomt ungebrochen. Da die Konkurrenz groß ist, stellen sich insbesondere für Neugründer die Fragen: „Wie handle ich richtig? Erstelle ich meinen eigenen Onlineshop oder verkaufe ich meine Ware über einen Marktplatz?“ Für viele Start-ups ist der Verkauf auf einem Marktplatz meist der erste Schritt auf dem Weg ins

Mehr anzeigen

Onlinehandel und Facebook-Marketplace: geht das zusammen?

eBay-Kleinanzeigen und ein Flohmarkt in der Nachbarschaft – so ungefähr funktioniert der Facebook-Marketplace. Nutzer verkaufen dort kostenfrei alltägliche Dinge: Socken, Schränke, Küchen, DVDs & Co. In Deutschland und 16 weiteren Ländern ist der Marketplace derzeit verfügbar. Angesichts der starken Reichweite und des Potenzials von weltweit zwei Milliarden Facebook-Nutzern könnte der

Mehr anzeigen

Bestellung ist eingegangen – was muss der Online-Händler tun?

Black Friday, Cyber Monday und Weihnachtsgeschäft – jetzt beginnt für Onlinehändler der Jahresendspurt. 62,45 Milliarden Euro gaben deutsche Verbraucher im Jahr 2016 für Online-Bestellungen aus. Dies hat das „Centre for Retail Research“ herausgefunden. Ohne Frage: Die Bedeutung des Internethandels steigt weiter rasant. Im hart umkämpften Wettbewerb machen diejenigen Online-Händler das

Mehr anzeigen

No limits: Amazon-Marketing als Erfolgsstrategie für Multichannel-Händler

In seinen Anfängen gingen beim Internet-Versandhändler Amazon hauptsächlich Bücher und Medien über die virtuelle Ladentheke. Heute offeriert der Online-Handelsriese nach Schätzungen knapp 280 Millionen Produkte aller Art, wobei der Sparte Elektronik die umfangreichste Artikelauswahl zukommt. Amazon bietet als bedeutendster B2C-Marktplatz nicht nur eine immense Artikelvielfalt, sondern auch die größte Produktsuchmaschine

Mehr anzeigen