Das leisten Microsoft Exchange-Infrastrukturen „Out of the Box“

Freiberufler und kleinere Agenturen oder Firmen machen sich über das richtige E-Mail-System meist keine tiefgreifenden Gedanken, wozu auch. Bei größeren Unternehmen, die womöglich mehrere Büros über Europa oder die ganze Welt verteilt betreiben, stellt sich schon eher die Frage, welche Mail-Server-Installation die richtige ist. Eine probate Variante stellen sogenannte Hosted Exchange-Angebote dar, bei dem Sie die komplette Infrastruktur „Out of the Box“ bekommen. Sie müssen also keinen eigenen Mailserver betreiben, sondern mieten die E-Mail-Umgebung – und damit das Cockpit für effiziente Kommunikation.

Hosted Exchange erleichtert den beruflichen Alltag

Wie der Begriff „Hosted“ vermuten lässt, stellt solch eine IT-Umgebung die einfachste und komfortabelste Variante dar, wie Firmen eine vollfunktionsfähige Kollaborationsumgebung zur Verfügung gestellt bekommen. Dazu gehört nicht nur der E-Mail-Server auf Microsoft Exchange-Basis, sondern auch Kalender und Adressbuch, der erforderliche Viren- und Spamschutz und die Anbindung der vorhandenen mobilen Geräte an das E-Mail-System. Fazit: Sie unterschreiben bei diesen IT-Modellen einen Vertrag, nennen Ihre Ausgangsbedingungen und um den Rest kümmert sich der Provider.

Kontakte und Termine rund um die Welt

Im Gegensatz zu einem E-Mail-Konto bei Google & Co. bietet Hosted Exchange einen gemeinsamen Zugriff auf sämtliche Informationen, die innerhalb einer Firma wichtig und notwendig sind. Dazu gehören gemeinsame Termine, die man mit Kollegen vereinbaren und synchronisieren möchte genauso wie global verfügbare Kontakte, auf die jeder Mitarbeiter der Firma von jedem Punkt der Welt aus zugreifen kann. Das vereinfacht die Kommunikation ganz erheblich und hilft, die weltumspannende Arbeit im Team zu verbessern. Dieser Gedanke spiegelt sich obendrein in der Tatsache wider, dass mobile Geräte wie Smartphone und Tablet Teil dieser IT-Umgebung werden können. Damit klappt das Synchronisieren der Termine und Kontakte auf Reisen ohne Probleme.

Von mittelgroß bis ganz groß – Hosted Exchange-Umgebungen für jede Firmengröße

Da Hosted Exchange meist auf Cloud-Anwendungen basiert, richten sich die Angebote der am Markt verfügbaren IT-Hoster an jedwede Firmengröße. Ob Sie ein Unternehmen besitzen, das bis 20 Mitarbeiter beschäftigt oder Sie viele Angestellte haben – für jede Unternehmensgröße gibt es das richtige Paket. Daran orientiert sich natürlich der Preis, den Sie dafür bezahlen, was sich unter anderem auf den verfügbaren Speicherplatz, auf die maximale E-Mail-Größe, auf die Anzahl der unterstützten Mobilgeräte und mehr auswirkt.

Hier getaggt:,
Michael Hülskötter
Michael Hülskötter schreibt im Blog von netclusive über alle Themen, die Technikfans interessieren. Er hat langjährige Erfahrung als Blogger und berichtet hier regelmäßig über IT-Lösungen und Themen aus der Cloud.

Keine Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  Newsletter abonnieren (jederzeit wieder abbestellbar)