David Remmler

David Remmler

25 Beiträge Webseite
David Remmler ist Marketing Manager bei der netclusive GmbH. In guten wie in schlechten Zeiten hält er zum 1. FC Köln, er mag die rote Asche des Tennisplatzes und er hat sich damit abgefunden, dass in seinen Skiurlauben immer schlechtes Wetter ist.

Bestellung ist eingegangen – was muss der Online-Händler tun?

Black Friday, Cyber Monday und Weihnachtsgeschäft – jetzt beginnt für Onlinehändler der Jahresendspurt. 62,45 Milliarden Euro gaben deutsche Verbraucher im Jahr 2016 für Online-Bestellungen aus. Dies hat das „Centre for Retail Research“ herausgefunden. Ohne Frage: Die Bedeutung des Internethandels steigt weiter rasant. Im hart umkämpften Wettbewerb machen diejenigen Online-Händler das

Mehr anzeigen

Marketing live und in Farbe: Videos in Social Media boomen

Bis zu 8 Milliarden Videos täglich laufen via Facebook über die Bildschirme. Dabei erfreuen sich insbesondere Live-Videos rasant steigender Beliebtheit in den sozialen Netzwerken. Bewegtbild in Echtzeit ist gefragt. Die virale Kraft bewegter Bilder macht Live-Streaming für das Marketing zu einem starken Multiplikator. Ein neues Produkt vorstellen, eine innovative Kampagne

Mehr anzeigen

KRACK: Wie schnell sich der ultimative Hack in Luft auflöst

Wow, das war ein kurzer Sturm im Wasserglas. Für ziemlich genau einen Tag sind die Medien auf die – zunächst als hochgefährlich eingestufte – Sicherheitslücke bei WLAN-Routern eingegangen. Einen Tag lang haben sie ungeprüft Halbwahrheiten verbreitet. Einen Tag lang haben sie Panik gemacht, Statements vermeintlicher Experten veröffentlicht und selbst das

Mehr anzeigen

No limits: Amazon-Marketing als Erfolgsstrategie für Multichannel-Händler

In seinen Anfängen gingen beim Internet-Versandhändler Amazon hauptsächlich Bücher und Medien über die virtuelle Ladentheke. Heute offeriert der Online-Handelsriese nach Schätzungen knapp 280 Millionen Produkte aller Art, wobei der Sparte Elektronik die umfangreichste Artikelauswahl zukommt. Amazon bietet als bedeutendster B2C-Marktplatz nicht nur eine immense Artikelvielfalt, sondern auch die größte Produktsuchmaschine

Mehr anzeigen

Das neue Generationen-ABC im Onlinehandel lautet X, Y und Z

Das Generationen-ABC wird gerade im Onlinehandel neu definiert: Die drei letzten Buchstaben des Alphabets rollen das Feld von hinten auf und geben den Ton an. Denn für Onlinehändler heißen die wichtigsten Zielgruppen jetzt Generation X, Y und Z. Ihre Vertreter bringen unterschiedliche Wesensmerkmale, Überzeugungen und Gewohnheiten mit. Es lohnt sich

Mehr anzeigen

Des Kaisers neue Kleider? WhatsApp im Business-Gewand

WhatsApp ist der unangefochtene Regent unter den Messenger-Diensten. Mehr als eine Milliarde Menschen weltweit nutzen das Tool, ca. 60 Milliarden Nachrichten werden täglich hierüber verschickt. Tendenz weiter steigend. Nun öffnet sich der Messenger-Dienst für Unternehmen. Die neue Applikation „WhatsApp for Business“ ist jedoch ein Experiment, das einige Fragen aufwirft: Ist

Mehr anzeigen

Native Advertising: das Chamäleon unter den Werbeformen

Dort, wo bunte Anzeigenbanner die User zunehmend belästigen, kaum noch Klicks generieren und unbeachtet verpuffen, mogelt sich nahezu unbemerkt ein neuer Werbetrend an die Spitze: Native Advertising. Ins Tarnmäntelchen gehüllt, verdrängt er geschickt die nicht mehr zielgruppengerechten Vorgänger. Denn er kaschiert geschickt den Übergang zwischen Werbung und redaktionellem Beitrag. Blinkende

Mehr anzeigen