Wie läuft der Providerwechsel einer .eu-Domain ab?

~ 0 min
08.11.2019

Bestellen Sie Ihre Domain über unsere Homepage. Wie Sie eine Domain bestellen können, erfahren Sie in diesem FAQ-Beitrag.

Sobald uns der Auth-Code Ihrer Domain vorliegt, können wir den Transfer der Domain für Sie anstoßen.

Der Admin-C der Domain erhält die FOA-Mail, in der er nochmals dem Providerwechsel zustimmen muss. Dafür hat er 7 Tage Zeit. Nach ca. 14 Tagen ohne eine Zustimmung wechselt der Status auf "Providerwechsel abgelehnt".

Nach Bestätigen der FOA-Mail ist keine weitere Aktion des bisherigen Providers notwendig.

Bei Ihrem bisherigen Provider können Sie unter Umständen in Erfahrung bringen, welche E-Mail Adresse im Whois eingetragen ist (wichtig für die FOA-Mail). Sofern es sich hierbei um eine nicht mehr gültige Adresse handelt, veranlassen Sie bitte beim bisherigen Provider, dass dort eine aktuelle und abrufbare E-Mail-Adresse eingetragen wird. Eine Anpassung durch netclusive kann leider nicht vorgenommen werden.

Durchschnittliche Bewertung 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich