Backup (Fallbeispiel)

Ist-Situation

Typ Standort Datensicherung
Microsoft Windows Server 2008 In-House nicht vorhanden
Microsoft Exchange Server In-House nicht vorhanden
Fileserver In-House täglich auf lokale Backupserver
Warenwirtschaft & CRM-System In-House täglich auf lokale Backupserver
Application- & Webserver Hosting nicht vorhanden

Problemstellung

  • keine Sicherung des Verzeichnisdienstes (Active Directory)
  • keine Sicherung des Exchange Servers und der vorhandenen Postfächer und Adresslisten
  • lokaler Backupserver befindet im selben Brandabschnitt wie die Produktiv-Systeme
  • keine inkrementelle Datensicherung
  • keine Sicherung der Application- und Webserver
  • keine Integritätsprüfung der Backups

Erste Schritte

Typ Standort Sicherung
Microsoft Windows Server 2008 In-House Herstellen eines inkrementellen Backups
Exchange-Server In-House Herstellen eines inkrementellen Backups
Fileserver In-House Umstellung auf inkrementelles Backup über mehrere Tage
Warenwirtschaft & CRM-System In-House Umstellung auf inkrementelles Backup über mehrere Tage
Application- & Webserver Hosting Herstellen eines inkrementellen Backups
  • Auslagerung aller Backups und inkrementelles Aufbewahren im Datacenter (zweiter Brandabschnitt)
  • Regelmäßige Überprüfung der Datenintegrität
  • monatliche Übergabe einer Vollsicherung an den Auftraggeber