Ich erhalte nach dem Versand einer E-Mail an einen Kunden von netclusive eine Fehlermeldung. Was bedeutet diese?

~ 0 min
06.01.2020

Als Absender von E-Mails oder als Serveradministrator erhalten Sie bei der Ablehnung von E-Mails von den Servern von netclusive Hinweise zur Ursache.
Nachfolgend werden die Meldungen und deren Ursache genauer beschrieben.

 

Delivery denied due to Anti-Spam-Policy violation (listed in too many blacklists)! Please contact your postmaster and also see:; check https://rbls.org/?q=#IP#;

Ihr Mailserver befindet sich auf mehreren externen Blacklists.

Unter rbls.org können Sie prüfen, welche Listen Ihren Server führen.

Da Falschmeldungen bei einem gleichzeitigen Listing in mehreren Blacklists generell auszuschließen sind, weisen wir jeden Zustellversuch ab, um die Ausbreitung von SPAM, Viren und Würmern zu verhindern und unsere Systeme vor Überlastung (DDos) zu schützen.

Bitte setzen Sie sich direkt mit den Listenbetreibern in Verbindung, sobald Sie Ihren Server überprüft und korrekt konfiguriert bzw. sämtlichen SPAM-Versand unterbunden haben.

 

550 Delivery denied due to Anti-Spam-Policy violation! Please contact your postmaster...

Wenn ein Absender diese Nachricht erhält wurde die Nachricht abgewiesen da Spamversand vermutet wird.

Auf den managed Systemen von netclusive wird unter Anderem "policyd-weight", verwendet um eingehende Nachrichten anhand verschiedener Punkt zu bewerten.

"policyd-weight" ist ein E-Mail-Filter der anhand verschiedener Kriterien die eingehende Verbindung eines anderen E-Mail-Systems bewertet.

Das Projekt wurde leider bereits vor einiger Zeit eingestellt, wird jedoch weiterhin als eine sehr gute Antispam-Maßnahme betrachtet.

Wenn ein Absender diese Meldung erhält hat "policyd-weight" die Nachricht als Spam erkannt. In einem solchen Fall sollte sich der Absender mit seinem Administrator in Verbindung setzen.
Mögliche Ursachen für die Ablehnung durch "policyd-weight" sind unter Anderem Blacklisten.

 

Service unavailable [ncass]; Client host [#IP#] - Delivery denied for #IP# due to Anti-Spam-Policy violation! Please contact your postmaster

Der Mailserver des Absenders wird auf einer unserer internen Blacklists geführt. Dies geschieht, wenn von diesem Mailserver SPAM-Versand stattgefunden hat bzw. stattfindet.

Bitte stellen Sie sicher, dass der Host kein "Open Relay" bzw. "Open Proxy" ist und SPAM-Versand unterbunden wird.

Multi-RBL check:
Robtex
Anti-Abuse Project

Mail relay testing:
https://www.globedom.com/cgi-bin/relay

 

421 Error: too much mail

Um Mailbomben vorzubeugen, weisen unsere Server Massenversendung ab einer bestimmten Auslieferungsrate mit diesem Soft-Error ab. Nachdem sich die Zustellungsrate normalisiert hat, werden die Nachrichten wieder zugestellt - sofern kein neues Problem durch zum Beispiel Blacklisten auftritt.

 

Bei Fragen erreichen Sie uns unter postmaster@netclusive.com.

Durchschnittliche Bewertung 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich