Welche Root-Befehle kann ich auf meinem Managed Server ausführen?

~ 0 min
12.08.2020

Auf einem Managed Server besitzen Sie nur eingeschränkte Zugriffsrechte. Der root-Zugang ist hier netclusive vorbehalten, um das System zu aktualisieren.

Damit Sie beispielsweise Ihre Änderungen in Confixx sofort übernehmen können, haben wir eine Lösung erarbeitet, über welche Sie auch als „admin“ einige wichtige Kommandos ausführen können. Um Ihnen die Arbeit per SSH zu erleichtern haben wir außerdem für jedes Kommando einen Alias angelegt.  Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller ausführbaren Kommandos und eine kurze Erläuterung.

confixx_counterscript

Übernahme aller Confixx-Einstellungen

confixx_licence

Aktualisieren der Confixx-Lizenz

passwd_ppadmin

Passwort zum Parallels Power Panel ändern

restart_apache2

Neustart des Apache2 Webservers

restart_mysql

Neustart des MySQL-Servers

restart_vsftpd

Neustart des FTP-Servers

restart_bind

Neustart des Bind-Dienstes

restart_email_services

Neustart aller installierten Mail-Dienste

restart_postfix

Neustart des Mail Transfer Agents

restart_dovecot

Neustart des Mail Delivery Agents

restart_spamassassin

Neustart das Spamfilters

restart_clamav

Neustart des E-Mail-Virenscanners ClamAV

restart_amavis

Neustart des E-Mail-Virenscanners Amavis

restart_fail2ban

Neustart von Fail2ban (gibt IP-Adressen frei)

 

Um einen dieser Befehl auszuführen, verbinden Sie sich zuerst per SSH mit Ihrem Server. Die nötigen Zugangsdaten hierzu entnehmen Sie Ihrer Freischaltungsmail.

Nachdem Sie sich auf dem System angemeldet haben, können Sie einfach eines der Kommandos eingeben und die Eingabe mit „Enter“ bestätigen. Anschließend sehen Sie die Ausgabe des Befehls.

Durchschnittliche Bewertung 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich