Wie installiere ich das Weblog-System "WordPress" auf meinem Webhosting-Paket?

~ 0 min
06.12.2019

In den folgenden Schritten wird beschrieben, wie Sie das Weblog-System „WordPress“ erfolgreich auf Ihrem Webhosting-Paket installieren.

Loggen Sie sich unter der Verwaltungsoberfläche Confixx mit Ihren Benutzerdaten ein, und erstellen Sie unter dem Menüpunkt „Datenbanken => MySQL“ eine Datenbank für die Nutzung von WordPress. Wie Sie eine Datenbank anlegen, erfahren Sie in diesem FAQ-Beitrag.

Laden Sie die aktuellste deutschsprachige Version von WordPress unter der Homepage https://de.wordpress.com herunter.

Entpacken Sie diese Dateien lokal auf Ihrem Computer. Laden Sie die entpackten Dateien nun mittels FTP auf Ihr Webhosting-Paket in das Verzeichnis "/html". Beachten Sie hierzu auch diesen FAQ-Beitrag.

Rufen Sie über Ihren Browser die WordPress-Installation auf. Wenn Ihre Domain auf das Verzeichnis „/html“ geleitet ist, dann lautet die Adresse https://ihredomain.de/wordpress. Wenn noch keine Domain auf Ihr Webhosting-Paket konnektiert ist, dann nutzen Sie bitte die Alternativ-Adresse, welche Sie im Kundenbereich unter dem Punkt „Konfiguration“ auslesen können.

Nun sollte die folgende Seite erscheinen:

Geben Sie unter dem folgenden Schritt den Namen der zuvor angelegten Datenbank (usr_XXX_X), den Namen des Datenbankbenutzers, das Passwort, den Datenbank-Host (siehe Kundenbereich > Konfiguration) und das Tabellen-Präfix an.

Nachdem  die Daten korrekt eingegeben wurden und WordPress mit der Datenbank kommunizieren kann, müssen Sie ein Administrator-Konto anlegen und die WordPress-Installation starten.

Sobald WordPress erfolgreich installiert wurde, können Sie sich direkt mit dem soeben angelegten Konto anmelden.

Durchschnittliche Bewertung 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich