Die Zustimmung des bisherigen Providers fehlt. Was nun?

~ 0 min
08.11.2019

Bitte setzen Sie sich in diesem Fall direkt mit dem bisherigen Provider Ihrer Domain in Verbindung und bitten dort um Zustimmung des Providerwechsel (ACK). Gründe für die fehlende Zustimmung können Ihre noch nicht bearbeitete Kündigung und das Fehlen des zum Domaintransfer notwendigen Providerwechselschreibens sein.

Die Domain ist immer Eigentum des Domain-Inhabers, daher ist der bisherige Provider zur Freigabe Ihrer Domain verpflichtet.

Bei .com .net .org .info .biz .name Domains finden Sie hier weitere Informationen.

Für .at Domains finden Sie hier weitere Informationen.

Durchschnittliche Bewertung 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich