Wie beantrage ich eine Domain über den Partnerpanel-Login?

~ 0 min
18.01.2021

Loggen Sie sich in Ihrem Partnerpanel-Account ein und wählen den Menüpunkt Neue Domain in der Domainverwaltung aus.

Schritt 1 Domainauswahl
Um eine einzelne Domain zu beantragen, geben Sie den Domainnamen an und klicken auf "Domain(s) prüfen". Mehrere Domains können gleichzeitig in dem Eingabefeld eingetragen werden. Bitte führen Sie die Domains mit Umbrüchen getrennt auf und klicken anschließend auf "Domain(s) prüfen".

Gegebenenfalls müssen Sie entstandene Fehler beheben bzw. Providerwechsel per Checkbox bestätigen. Entsprechende Meldungen werden Ihnen in der Spalte Fehler angezeigt. Wenn keine Fehler vorhanden sind,bestätigen Sie bitte den Button "weiter mit Nameserverauswahl".

Schritt 2 Nameserverkonfiguration

Primärer und Sekundärer auf den Servern des Domainregistrars anlegen: Die Nameserver werden komplett durch netclusive gestellt. Sie benötigen keine eigene Hardware oder Nameserver von Drittanbietern.
Sie können mit dieser Auswahl entweder die Nameserver von netclusive (z.B. ns1.nsdienste.de & sns1.nsdienste.de) verwenden oder eigene Nameserver (z.B. ns1.meinedomain.de & ns2.meinedomain.de) verwenden. Wenn Sie den Punkt "neuen Nameserver eintragen" wählen, können ausschließlich Domains als Nameserver eingetragen werden, welche bereits in Ihrem Account liegen oder im aktuellen Vorgang beantragt werden.

Primärer und Sekundärer NS sind bereits auf kundeneigenen Servern eingerichtet: Sie sind komplett für die Nameserver verantwortlich, bzw. beauftragen einen Drittanbieter. Neben dem primären Nameserver kann hier auch der sekundäre NS frei gewählt werden, sofern dieser nicht bereits in Ihrem Account eingetragen werden.

Die IP-Adresse welche beim Neueintrag eines NS abgefragt wird, muss die korrekte IP-Adresse des Nameservers sein (nicht die Ziel-IP der Domain). Nur bei der Verwendung unserer NS kann die IP-Adresse der NS frei gewählt werden. Die IP-Adressen der beiden NS dürfen nicht im selben Class-C-Netz liegen.

Bei Verwendung unserer Nameserver muss nach erfolgreicher Nameserver-Auswahl die Ziel-IP-Adresse der zu beantragenden Domain(s) angegeben werden. Nähere Informationen zur erweiterten NS-Konfiguration siehe Erweiterte Nameserverkonfiguration.

Schritt 3 Handle-Verwaltung
Es gibt vier Handle-Arten: Reg-C, Admin-C, Tech-C und Zone-C.
Reg-C ist der rechtliche Inhaber der Domain. Dieser Kontakt darf eine Firma sein.
Admin-C ist ein durch den Reg-C als handlungsbevollmächtigter eingesetzter Kontakt. Der Admin-C MUSS eine natürliche Person sein.
Tech-C ist der technische Ansprechpartner der Domain. Die Faxnummer ist eine Pflichtangabe. Dieser Kontakt darf eine Firma sein.
Zone-C ist der Kontakt des Zonenverwalters. Die Faxnummer ist eine Pflichtangabe. Dieser Kontakt darf eine Firma sein.

Je nach Top Level Domain ist nur die Eingabe eines Red-C erforderlich.

Sie können alle Handles neu anlegen oder z.B. die Daten des Admin-C aus den Daten des Reg-C übernehmen. Handles welche in früheren Registrierungen verwendet wurden, können aus dem Drop-Downmenü verwendet werden, ohne erneut eingegeben werden zu müssen.

Schritt 4 Kontroll-Übersicht
Wenn keine Fehler erkannt werden, bestätigen Sie bitte die Eingabe durch Klicken auf "verbindlich abschicken".

Bitte überprüfen Sie alle Daten und bestätigen Sie diese endgültig. Der Auftrag wird nun verbindlich abgeschickt. Der Auftrag wurde aufgenommen und kann in Kürze registriert werden. Die Warteschlange der zu bearbeitenden Aufträge können Sie unter dem Menüpunkt Offene Jobs einsehen.

Durchschnittliche Bewertung 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich