Wie aktiviere ich die Verschlüsselung und wie funktioniert diese?

~ 0 min
30.12.2019

Um Ihre Backups zu verschlüsseln und dadurch vor dem Zugriff Dritter zusätzlich abzusichern, können Sie wie folgt vorgehen:

  • Aktivieren Sie in der Konfiguration des Backup-Plan de Schalter 'Verschlüsselung'
  • Legen Sie anschließend das Verschlüsselungskennwort fest
    • Bitte stellen Sie sicher dass dieses Kennwort nicht verloren geht. Der Verlust des Kennworts hat den Verlust der Daten des Backups zur Folge. Eine Wiederherstellung der Daten ist dann auch durch uns nicht mehr möglich.
  • Wählen Sie einen der folgenden Verschlüsselungsalgorithmen:
      • AES 128 – die Backups werden nach dem Advanced Encryption Standard (AES) und mit einer Tiefe von 128-Bit verschlüsselt.
      • AES 192 – die Backups werden mit dem AES-Algorithmus und einer Tiefe von 192-Bit verschlüsselt.
      • AES 256 – die Backups werden mit dem AES-Algorithmus und einer Tiefe von 256-Bit verschlüsselt.
    • Umso mehr Bits für den Verschlüsselungsalgorithmus genutzt werden umso besser sind Ihre Backups geschützt. Jedoch wird der Client durch die Verschlüsselung ebenfalls zusätzlich belastet. Bei schwächeren Clients sollte dieser daher nicht zu hoch angesetzt werden.
  • Klicken Sie auf OK

Weitere Informationen zum Thema Verschlüsselung finden Sie hier.

Durchschnittliche Bewertung 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich