Wie sind die netclusive Server an das Internet angebunden?

~ 0 min
20.11.2019

Unsere Technik befindet sich in einem der modernsten und sichersten Rechenzentren in Frankfurt am Main in Deutschland.

Jeder Webserver ist über einen eigenen Gigabit-Switchport mit dem Internet verbunden, wobei ein direkter Uplink zum Backbone unseres Peeringpartners zum Einsatz kommt.

Mit mehr als 13.000 Quadratmeter Fläche, einer redundanten Absicherung der Stromversorgung, Klimatisierung und Anbindung an das Internet und der Zertifizierung nach ISO 9001:2000, ist unsere Colocation die optimale Lösung für Ihre Ansprüche.

Dank dezentralem Peering und Anbindung an den DECIX, garantieren wir eine sehr hohe Performance und Verfügbarkeit unseres Netzwerkes.

Sämtliche Netzwerkports werden statistisch ausgewertet. Der Datentransfer der einzelnen Server lässt sich somit exakt bestimmen. Wir verwenden überwiegend Netzwerkkomponenten von Cisco, um eine optimale Verfügbarkeit und Performance gewährleisten zu können.

Unsere Serverräume sind voll klimatisiert und werden dauerhaft Video-überwacht. Im Notfall sorgen Früherkennungssysteme und eine Argon-Löschmittelanlage für den notwendigen Brandschutz.

Durchschnittliche Bewertung 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich