TeamSpeak 3

Welche Bedeutung hat die Sicherheitsstufe?

TeamSpeak 3 bietet die Möglichkeit für einen Server eine minimale Sicherheitsstufe einzurichten. Um sich auf diesem Server verbinden zu können, benötigt Ihre Identität die erforderliche Sicherheitsstufe.

Diese steigt automatisch, sobald Sie Sie sich auf einem Server verbinden, der über eine höhere Sicherheitsstufe verfügt.

Unter Extras –> Identitäten können Sie Ihre Sicherheitsstufe ändern.

Diese Sicherheitsstufe steigt je länger sich ein User auf einem Server befindet.

Um dies zu veranschaulichen:

Stufe 0 bis 23 steigt in Sekunden
Stufe 23 bis 29 steigt in Minuten
Stufe 35 bis 39 steigt in Stunden
Stufe 40 bis 43 steigt in Monaten
Stufe 43 bis + steigt in Jahren

Mit einem Rechtsklick auf Ihrem Server –> Virtuellen Server editieren, können Sie die Sicherheitsstufe Ihres Servers festlegen.

Unter Sicherheit finden Sie die notwendigen Einstellungen.



Sinnvoll wird dieses System, wenn sich unerwünschte User auf Ihrem System verbinden möchten.

Artikel ausdrucken Artikel ausdrucken

Wie gut hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? 5 = Beste Bewertung

Durchschnittliche Bewertung: 3.92 von 5 (65 Bewertungen)

Sehr schlecht 1 2 3 4 5 Sehr gut